Roulette-Rad: Einführung

Casinoroom

Juli 25, 2022

Wir sind eine Gruppe von Einzelpersonen mit dem gleichen Ziel, denjenigen, die sie benötigen, Echtzeit- und genaue Informationen über Online-Casinos bereitzustellen. Gleichzeitig gehen wir auch darüber hinaus, indem wir Ihnen einen umfassenden Online-Casino-Guide zur Verfügung stellen, der Ihnen hilft, das Beste aus Ihrem Online-Glücksspielerlebnis zu machen.

Casinoroom

AKTUALISIERT

1/12/2022

Das Roulette-Spiel ist wie ein Schuss ins Blaue. Es gibt ein sich drehendes Rad, bekannt als das Roulette-Rad, das sich dreht. Das Rad hat 37 oder 38 nummerierte Taschen. Um das Spiel zu spielen, dreht der Dealer das Rad in eine Richtung und schickt den Ball in die andere Richtung. Dies gilt sowohl für landbasierte als auch für Online-Casinos, wobei letzteres beim Live-Roulette stattfindet.

Die Spieler setzen dann auf die Zahlen auf dem Rad und versuchen vorherzusagen, wo die Kugel landen wird, wenn sich das Rad nicht mehr dreht. Wenn die Kugel auf der Zahl landet, die der Spieler für eine Wette ausgewählt hat, gewinnt der Spieler. Lesen Sie weiter, um jeden wesentlichen Aspekt des Roulette-Rads zu verstehen.

Verständnis des Roulette-Rades

Zunächst müssen die grundlegenden Komponenten des Roulette-Rades diskutiert werden, um das Rad zu verstehen. Es gibt zwei grundlegende Komponenten des Rads: eine Schüssel und einen Radkopf. Die Schüssel besteht aus Massivholz und hat einen Durchmesser von 0,81 m.

Die Schüssel hat auch eine Kugelbahn, auf der sich die Kugel dreht. Es gibt auch Zahlen, die zufällig auf die Schüssel geschrieben werden. Spieler platzieren Wetten auf diese Zahlen. Darüber hinaus erleichtert der Radkopf die Drehung des Roulette-Rads. Dies sind also zwei wesentliche Komponenten des Roulette-Rads.

Obwohl Roulette streng ein Glücksspiel ist, kann man nicht hoffen, ein guter Spieler zu werden, ohne alle Komponenten des Rades zu verstehen. Auf den ersten Blick mögen die Zahlen auf dem Rad zunächst unregelmäßig erscheinen, dies ist jedoch nicht der Fall. Außerdem werden die Spieler feststellen, dass die Anordnung der Zahlen beim europäischen und amerikanischen Roulette unterschiedlich ist. Auf diese Unterschiede gehen wir weiter unten noch genauer ein.

Kurzer Überblick über den Roulette-Tisch

Um Ihr Verständnis des Roulette-Rades zu festigen, lohnt es sich zunächst, den Roulette-Tisch zu studieren. Sowohl Innen- als auch Außenwetten sind auf dem Tisch vertreten. Die Farben der Zahlen in der Tabelle entsprechen ihrer jeweiligen Farbe auf dem tatsächlichen oder virtuellen Roulette-Rad. Schließlich gibt es einen Unterschied zwischen der amerikanischen und der europäischen Version der Tabelle: Die amerikanische Version hat aufgrund der Doppelnull ein zusätzliches Feld. Lesen Sie weiter, um das Roulette-Rad besser zu verstehen.

Amerikanische Reihenfolge

Die amerikanische Version von Roulette ist für das Casino vorteilhafter. Für diese Hebelwirkung gibt es einen Hauptgrund: den zusätzlichen grünen Slot mit der doppelten Null. Zusätzlich beträgt die Anzahl der Taschen im amerikanischen Roulette-Rad 38. Das Folgende ist die Reihenfolge dieser Art von Rad, um dies zu veranschaulichen:

0, 28, 9, 26, 30, 11, 7, 20, 32, 17, 5, 22, 34, 15, 3, 24, 36, 13, 1, 00, 27, 10, 25, 29, 12, 8, 19, 31, 18, 6, 21, 33, 16, 4, 23, 35, 14, 2

Europäische Reihenfolge

Dies ist die bekannteste Form des Roulette-Rads. Sie hat eine Tasche weniger als die amerikanische Version (37). Darüber hinaus enthält es die Zahlen 1-36 und nur eine einzelne grüne Null-Tasche. Dadurch ist der Vorteil des Casinos grundsätzlich geringer als bei der amerikanischen Version – europäisches Roulette hat einen normalen Clubvorteil. Die Gruppierung der Zahlen im Uhrzeigersinn auf dem Rad geht so:

0, 32, 15, 19, 4, 21, 2, 25, 17, 34, 6, 27, 13, 36, 11, 30, 8, 23, 10, 5, 24, 16, 33, 1, 20, 14, 31, 9, 22, 18, 29, 7, 28, 12, 35, 3, 26

Warum sind die Zahlen auf dem Rad zufällig angeordnet?

Sie müssen also denken, dass hinter dieser Anordnung keine Logik steckt. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Zahlen auf dem Roulette-Rad haben eine Begründung. Wichtig ist, dass hinter dieser Anordnung einige Ziele stehen, um einige Ziele zu erreichen, die verstanden werden müssen, um das Spiel zu gewinnen. Im Folgenden sind einige dieser Ziele aufgeführt:

Es ist überraschend schwierig für eine Person, eine Verbindung zwischen Zahlen und Bereichen auf dem Rad zu erforschen. Trotzdem erscheinen die Zahlen zufällig, um die Parteilichkeit zu gewährleisten und die Vorspannung zu untersuchen.

Niedrige (1-18) und hohe (19-36) Zahlen wechseln sich ab, so viel wie vernünftigerweise erwartet werden konnte. Hin und wieder werden Sie beim europäischen Roulette eine niedrige und eine hohe Zahl nahe beieinander sehen. Das amerikanische Rad leistet hier keine besonders gute Arbeit, und zahlreiche niedrige und hohe Zahlen grenzen aneinander.

Ein weiterer Grund ist, unerfahrene Spieler zu verwirren.

Wie kann man sich das Roulette-Rad merken?

Um ein guter Spieler zu werden, muss man sich das Roulette-Rad merken. Neben dem Verständnis ist auch das Auswendiglernen des Rades unerlässlich. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, um sich das Roulette-Rad zu merken:

  • Beginnen Sie damit, die Zahlen zu lernen.
  • Machen Sie sich jeden Tag mit der Ansammlung von Zahlen vertraut, die nahe beieinander liegen.
  • Wenn Sie eine Ansammlung von Zahlen aufgenommen haben, überprüfen Sie diese regelmäßig.
  • Sehen Sie sich die Zahlen 90, 180 und 270 Grad an.

Was ist die Roulette-Kugelbahn?

Die am besten geeignete Definition der Roulette-Kugelbahn ist der Bereich, in dem die Kugel um den Kopf des Roulette-Rads herumwirbelt. Entlang der Kugelbahn befinden sich viele Reflektoren, um die Ankunft deutlich schwerer einzuschätzen. Der gesamte Plan und das Design des Roulette-Rads sind in diesem Muster aufgebaut, um sicherzustellen, dass die Spieler nicht mit Überzeugung erwarten müssen, wo die Kugel letztendlich aufhören wird. Dies ist ein weiterer entscheidender Aspekt des Roulette-Rads.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie fundierte Entscheidungen treffen können, wenn Sie sich des Formats des Rads bewusst sind. Obwohl man nicht über Nacht ein Meister darin werden kann, können diese Informationen Sie zu einem besseren Spieler machen. Nach diesem Blog haben Sie fast alle wesentlichen Komponenten des Roulette-Rads verstanden. Jetzt können Sie endlich anfangen, um echtes Geld zu spielen und hoffentlich eine Siegesserie schaffen.

Casinoroom

Casinoroom

Wir sind eine Gruppe von Einzelpersonen mit dem gleichen Ziel, denjenigen, die sie benötigen, Echtzeit- und genaue Informationen über Online-Casinos bereitzustellen. Gleichzeitig gehen wir auch darüber hinaus, indem wir Ihnen einen umfassenden Online-Casino-Guide zur Verfügung stellen, der Ihnen hilft, das Beste aus Ihrem Online-Glücksspielerlebnis zu machen.

Beiträge anzeigen

Das Roulette-Spiel ist wie ein Schuss ins Blaue. Es gibt ein sich drehendes Rad, bekannt als das Roulette-Rad, das sich dreht. Das Rad hat 37 oder 38 nummerierte Taschen. Um das Spiel zu spielen, dreht der Dealer das Rad in…

>

Online-Casinoboni können eine großartige Möglichkeit sein, mehr aus Ihrem Spielerlebnis herauszuholen. Sie sind im Wesentlichen kostenloses Geld, das Casinos als Anreiz für Spieler anbieten, sich anzumelden und mit ihnen zu spielen. Sie müssen Ihre persönlichen Daten angeben. Dinge wie Ihr…

>

Sticky- und Non-Sticky-Boni stehen ganz vorne in der Warteschlange, unabhängig davon, welche Art von Casino-Bonus Sie in Betracht ziehen. Aber Vorsicht, sie sind nicht gleich geschaffen, und einige Online-Casinos bieten mehr als andere. Wir kennen zwar die verschiedenen Arten von…

>
BELIEBTESTE
CASINO SPIELE
Sidebar Ads

Glücksspiel Nachrichten
BELIEBTESTE
CASINO SPIELE
Sidebar Ads

Glücksspiel Nachrichten

Unsere Lieblings-Casinos