Online Bezahlsysteme für Casino Spiele

Home » Online Bezahlsysteme für Casino Spiele

Wenn Sie nach der besten Zahlungsmethode in einem Online-Casino suchen, an verschiedenen Einzahlungsoptionen interessiert sind und die Vor- und Nachteile jeder verstehen möchten, dann ist dieser Artikel definitiv für Sie. 

Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht der beliebtesten Bezahlsysteme, die Online Casinos in Deutschland akzeptieren. 

Beginnen wir also mit dem, was Sie als Erstes tun müssen, wenn Sie sich entscheiden, im Online-Casino um echtes Geld zu spielen: 

  • Zuerst müssen Sie ein zuverlässiges Casino für das Spiel auswählen und sich darin registrieren. Bei der Registrierung müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Dann müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen, indem Sie auf den Link aus der E-Mail klicken. Je nach Casino können die Regeln der Registrierung variieren. Manchmal werden zum Beispiel Casinos gebeten, sich einem Verifizierungsverfahren zu unterziehen. Dazu ist es notwendig, die Identität mittels eines Ausweisdokuments zu bestätigen. Dies ist vor allem notwendig, um Minderjährige am Spielen im Casino zu hindern.
  • Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, können Sie zum entsprechenden Abschnitt der Casino-Website gehen, um Ihre erste Einzahlung zu tätigen.
  • Es gibt normalerweise ziemlich viele Einzahlungsmethoden, Sie müssen die für Sie am besten geeignete auswählen.

Die folgenden Zahlungsmethoden sind die beliebtesten unter deutschen Spielern und werden von vielen Online-Casinos akzeptiert. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Wir haben für Sie eine Übersicht vorbereitet, in der wir erklären, wie sie funktionieren.

Kreditkarten

Kreditkarten werden von vielen deutschen Banken ausgegeben. Es ist normalerweise einfach, es zu bekommen, aber die Bank hat das Recht, Sie zu bitten, Ihr Einkommen für die letzten Monate zu bestätigen. Um einen Einkauf im Internet zu bezahlen oder eine Casino-Einzahlung aufzufüllen, müssen Sie die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum sowie den Sicherheitscode angeben. Der auf der Kreditkarte ausgegebene Betrag wird anschließend von Ihrem Girokonto abgebucht. Banken erstellen in der Regel am Ende eines jeden Monats einen Bericht darüber, wie viel Kredit Sie ausgegeben haben.

Die am meisten verbreiteten Kreditkarten für Online-Casinos sind VISA und MasterCard. Einige Online-Casinos akzeptieren auch andere Kreditkarten wie American Express oder Diners Club.

Vorteile

  • Der Hauptvorteil ist die Geschwindigkeit der Geldüberweisung.
  • Mit einer Kreditkarte können Sie sowohl eine Einzahlung tätigen als auch die im Casino erhaltenen Gewinne abheben.
  • In Bezug auf die Sicherheit dank des TAN-Verfahrens, bei dem Sie den Bestätigungscode über die App oder die Nachricht auf Ihrem Mobiltelefon erhalten und dann auf der Casino-Website eingeben, ist die Sicherheit auf einem ziemlich hohen Niveau.

Nachteile

  • Bei der Zahlung mit Kreditkarte müssen Sie Ihre Bankdaten auf der Casino-Website eingeben. Bevor Sie eine Einzahlung tätigen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein zuverlässiges Casino ausgewählt haben. Sie können unsere TOP-Online-Casinos auf unserer Website anzeigen.

Debitkarten

EС-Debitkarten sind bei deutschen Nutzern sehr gefragt. Sie werden auch bereitwillig verwendet, um die Einzahlungen von Online-Casinos aufzufüllen und Geld abzuheben. Die Zahlungsmethode mit einer Debitkarte ist identisch mit der Zahlung mit einer Kreditkarte. Sie müssen Ihre Kartendaten und den Sicherheitscode eingeben, den Ihnen die Bank zusendet.

Vorteile

  • Die Debitkarte ist mit Ihrem Girokonto verknüpft. Sie haben jederzeit den Überblick über Ausgaben und Kontostand, was bedeutet, dass Sie Ihre Einkäufe einfacher kontrollieren und nicht zu viel ausgeben können. Dies ist eine der sichersten Einzahlungsmethoden. Darüber hinaus haben Sie, selbst wenn Sie eine Zahlung getätigt, dann aber gezögert haben, die Möglichkeit, diese zu stornieren. Ein weiterer Vorteil der EС-Karte ist das einfache Abheben.

Nachteile

  • Genau wie bei der Verwendung einer Kreditkarte geben Sie Ihre Bankdaten direkt auf der Casino-Website ein, was bedeutet, dass Sie sich auf deren Zuverlässigkeit verlassen müssen. Darüber hinaus können Sie Ihre Karte im Casino nicht verwenden, bis Sie sie zum Bezahlen von Online-Einkäufen aktiviert haben. Um die Karte zu aktivieren, müssen Sie sich an die Bankfiliale wenden.

Banküberweisung

Auch bei Spielern aus Deutschland ist diese Zahlungsmethode beliebt. Die Banküberweisung gilt als eine der sichersten Methoden und wird daher am häufigsten von Spielern gewählt, die es vorziehen, groß zu spielen und große Beträge einzuzahlen.

Um eine Einzahlung mit dieser Methode vorzunehmen, müssen Sie an der Kasse eines Online-Casinos „Banküberweisung“ auswählen. Wenn Sie möchten, dass das Geld schnell gutgeschrieben wird, müssen Sie sorgfältig überprüfen, ob alle von Ihnen eingegebenen Daten korrekt sind.

Vorteile

  • Der Hauptvorteil einer Banküberweisung besteht darin, dass der Geldtransfer direkt ohne Beteiligung Dritter erfolgt. Ihre persönlichen Daten sind also sicher. Außerdem minimieren Sie das Risiko von Hackerangriffen.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass es möglich ist, die Einzahlung wieder aufzufüllen und auch die Gewinne abzuheben.

Nachteile

  • Die Überweisung von Geld per Banküberweisung erfolgt normalerweise nicht sofort. Die genaue Dauer der Gutschrift hängt von der jeweiligen Bank ab.

Vorkasseprinzip

In Deutschland gibt es zwei Hauptanbieter, die diese Methode verwenden: Sofortüberweisung und Giropay. Sie können damit direkt in einem Online-Shop oder Online-Casino bezahlen. Beim Kauf werden Sie zum Online-Banking Ihrer Bank weitergeleitet. Sie müssen die Bankverbindung des Geldempfängers nicht eingeben. Diese Daten werden automatisch übermittelt. Bestätigen Sie die Zahlung und der bezahlte Betrag wird dem Empfänger gutgeschrieben. Wenn es sich um ein Online-Casino handelt, steht der Einzahlungsbetrag sofort zum Spielen zur Verfügung.

Eine Anmeldung bei Sofortüberweisung und Giropay ist nicht erforderlich. Alles, was Sie brauchen, ist ein Online-Girokonto.

Vorteile

  • Diese Zahlungsmethode hat mehrere große Vorteile. Das erste Geld wird dem Casinokonto in wenigen Sekunden gutgeschrieben. Zweitens können Sie den Vorgang über Ihr Online-Bankkonto verwalten, genau wie bei der Zahlung per Banküberweisung. Der dritte Vorteil ist, dass keine Registrierung erforderlich ist.

Nachteile

  • Um ein Online-Casino-Guthaben mit Sofortüberweisung und Giropay aufladen zu können, müssen Sie ein Konto mit Online-Banking-Funktion bei einer der Partnerbanken des Anbieters eröffnen. Aber für viele ist das kein Problem, da sie bereits ein solches Konto haben. Zu diesen Partnerbanken zählen fast alle deutschen Großbanken.

E-Wallets

Die beliebtesten E-Wallets in Deutschland sind Skrill, Neteller und PayPal. Um sie verwenden zu können, um die Einzahlung eines Online-Casinos aufzufüllen, müssen Sie ein Konto erstellen. E-Wallets funktionieren so: Von Ihrem Girokonto oder Ihrer Kreditkarte überweisen Sie einen bestimmten Betrag auf Ihre virtuelle elektronische  Geldbörse (Ihr Skrill- oder Neteller-E-Wallet-Konto). Sie können das Geld in der virtuellen Geldbörse dann verwenden, um Online-Einkäufe zu bezahlen oder eine Einzahlung in einem Online-Casino zu tätigen. PayPal funktioniert genauso, aber mit einem kleinen Unterschied. Hier müssen Sie nicht im Voraus planen, wie viel Geld Sie ausgeben werden. Sie können einfach Ihre Bankverbindung oder Kreditkarte angeben, um die Zahlung abzuschließen.

 Das Zahlungsverfahren ist sehr einfach. Unabhängig davon, welche der drei E-Wallets Sie in einem Online-Casino bezahlen, müssen Sie nur die E-Mail-Adresse eingeben, mit der Sie ein E-Wallet-Konto eröffnet haben, sowie ein Passwort.

Vorteile

  • Um im Online-Casino zu bezahlen, müssen Sie Ihre Bankdaten nicht angeben. Damit gehört diese Zahlungsmethode zu den sichersten (PayPal gilt als besonders sicher). Darüber hinaus ist dies eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Einzahlung wieder aufzufüllen. Normalerweise wird das Geld sofort gutgeschrieben.

Nachteile

  • Nicht alle Online-Casinos akzeptieren E-Wallets. In Deutschland gibt es besonders wenige Casinos, die mit PayPal kooperieren. Diese Methode wird jedoch immer beliebter und die Zahl der Casinos, die E-Wallets unterstützen, wächst ständig.

Paysafecard

Paysafecard ist eine Prepaid-Karte. Es gilt zudem als eine der zuverlässigsten Zahlungsmethoden und genießt bei deutschen Spielern großes Vertrauen und Beliebtheit. Wenn Sie diese Zahlungsmethode nutzen, müssen Sie Ihre Bankverbindung nirgendwo angeben. Sie kaufen einfach eine Paysafecard Prepaid-Karte und geben beim Bezahlen deren Daten ein. Sie können eine Paysafecard weltweit kaufen. Die Paysafecard-Website verfügt über eine Suchfunktion, mit der Sie die nächstgelegene Verkaufsstelle aus über 450.000 finden können.

Vorteile

  • Auf der Website des Online-Casinos müssen keine Bank- oder Kreditkartendaten angegeben werden. Daher können diese Informationen nicht gestohlen werden. Aus diesem Grund gilt Paysafecard als eine der sichersten Einzahlungsmethoden.
  • Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie im Voraus überlegen können, wie viel Geld Sie bereit sind, in einem Online-Casino auszugeben, und sich selbst keinen Betrag überweisen, der dieses Limit überschreitet.

Nachteile

  • Mit dieser Zahlungsmethode können Sie keine Gewinne abheben. Für viele Spieler ist dies jedoch kein Problem, da es viele alternative Möglichkeiten gibt, dies zu tun.

Bitcoin

Bitcoin ist die erste Kryptowährung. In letzter Zeit verwenden immer mehr Menschen Bitcoin als Zahlungsmethode im Internet, auch in Online-Casinos. Um mit Bitcoin zu bezahlen, können Sie echtes Geld in einem speziellen Online-Austauscher umtauschen.  Für Bitcoins gibt es praktische Software, mit der Sie Bitcoins verwalten, Zahlungen senden und empfangen können.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Online-Casino-Einzahlung mit Bitcoins aufzufüllen, müssen Sie beim Bezahlen die folgenden Informationen angeben: Bitcoin-Nummer, Casino-Name.

Sie können diese Einzahlungsmethode beim Bezahlen im Casino angeben, damit die Adresse des Empfängers sofort angezeigt wird. Sie können den Empfänger auch in der Software eingeben und die gewünschte Menge an Bitcoins direkt an das Casino überweisen.

Vorteile

  • Zunächst einmal ist es sicher und anonym. Darüber hinaus ist Bitcoin in den letzten Jahren stark im Preis gestiegen. Prognosen sagen, dass das Wachstum anhalten wird, so dass viele Spieler Bitcoins lieber behalten, anstatt sie später wieder in Euro umzutauschen.

Nachteile

  • Bedingungslose Bitcoin-Zahlung ist sicher. Aber wenn Sie sich vorstellen, dass ein Hackerangriff noch möglich ist, dann wird es für Sie schwierig sein, sich mit diesem Problem an eine Stelle zu wenden. Schließlich sind Sie nicht wie bei einer Kreditkarte an eine bestimmte Bank gebunden.

Andere Zahlungsmöglichkeiten

Folgende Zahlungssysteme sind für das Bezahlen in Online-Casinos noch nicht so verbreitet, werden aber bei den Deutschen immer mehr nachgefragt:

Apple Pay

Eine ideale Online-Casino-Zahlungsmethode für iPhone- und iPad-Besitzer. Die Auszahlung ist leider nicht möglich.

Cash-to-Code 

Cash-to-Code funktioniert ähnlich wie Paysafecard. Sie können eine Einzahlung bei einem der am Programm teilnehmenden Orte vornehmen. Solche Punkte befinden sich normalerweise an Tankstellen, Kiosken oder Supermärkten.

Belastungsgebühr

Zahlen Sie Geld auf Ihr Casino-Konto ein. Der ausgegebene Betrag wird dann von Ihrem Bankkonto abgebucht.

Vorteile

Es gibt Zahlungsoptionen, die für einen bestimmten Benutzer sehr bequem sind. Beispielsweise wählen iPhone-Besitzer am häufigsten Apple Pay als Zahlungsmethode.

Provisionen sind in der Regel sehr niedrig. Sowohl für Geldüberweisungen als auch für das Abheben von Gewinnen.

Nachteile

Leider sind diese Zahlungsmethoden nicht in allen Casinos verfügbar.

Ein kurzer Überblick über die häufigsten Zahlungsmethoden in Online-Casinos

  • VISA, MasterCard und andere Kreditkarten
  • Paysafecard Prepaidkarte
  • PayPal, Skrill, Neteller und sonstige E-Wallets
  • Sofort, Klarna, Trustly und andere Online Banking Optionen
  • Bitcoin und weitere Kryptowährungen
  • Sofort Banküberweisung
  • Apple Pay

Um das Beste aus dem Spiel herauszuholen, müssen Sie das beste Casino auswählen: Wählen Sie aus den TOP der besten Casinos mit schnellen Auszahlungen.

Die Zahlungsmethoden, die wir Ihnen vorgestellt haben, sind bei deutschen Spielern sehr beliebt, sie sind zuverlässig und ermöglichen es Ihnen, fast sofort mit dem Spielen zu beginnen. Was die Auszahlung von Geldern betrifft, so kann dieser Vorgang einige Zeit dauern. Meistens müssen Sie ein bis fünf Werktage warten. Dies hängt von der gewählten Auszahlungsmethode und dem jeweiligen Casino ab. Darüber hinaus ist es nicht immer möglich, Gewinne mit derselben Zahlungsmethode abzuheben, mit der Sie eine Einzahlung getätigt haben. Wir müssen nach Alternativen suchen. Wenn Sie nicht lange warten möchten, wählen Sie auf dieser Seite ein Casino mit schnellen Auszahlungen.

Wenn Sie Fragen zum Ein- und Auszahlen haben, können Sie sich sicher an den Casino-Support wenden – er hilft Ihnen gerne weiter.

Die von uns empfohlenen Online-Casinos bieten eine große Auswahl an Zahlungsmethoden, die für deutsche Spieler großartig sind.Alle Casinos wurden sorgfältig geprüft, sind zuverlässig und sicher und gelten als die besten Casinos für deutsche Spieler.

Wählen Sie Ihre Lieblingscasinos, machen Sie Ihre erste Einzahlung und genießen Sie es, um echtes Geld zu spielen!